Schnappschuss der Woche

Heute zum Thema: Der alte Baum ist tot

Er war da, lange bevor die Stiftung Maison Rouge baute, der schöne Baum, zwischen Restaurant und Klösterli auf der kleinen Anhöhe. Der frühere Blitzeinschlag, das Alter, aber auch das raue Klima und zuletzt die Parasiten haben ihn so stark geschwächt, dass er gefällt werden musste. Ein Blick auf den Strunk bestätigte die Prognose: die für das Wachstum wichtige Schicht zwischen Rinde und Holz war fast ganz abgestorben. Etwas versetzt vom alten Baum wächst seit einigen Jahren sein Nachfolger, wieder ein kleiner Ahorn.