Schnappschuss der Woche

Fast wie Fernsehen 

Unsere langohrigen Pensionäre in Maison Rouge haben ganz schön seltsam geschaut, als vor einigen Tagen ein grosses buntgeflecktes Kaninchen in ihrem Stall Einzug hielt. Völlig gebannt beobachteten sie den hoppelnden Gesellen, der fast so lange Ohren hat wie sie selber. Das Kaninchen, welches mittlerweile auf den Namen Dipsy getauft worden ist, hat im Eselstall einen grosszügigen und mehrstöckigen Käfig bekommen. Doch er liebt es frei im Stall herumzuhoppeln und unsere Graupelze zu unterhalten. Aktuell läuft die Suche nach einem Kaninchenkollegen für Dipsy bereits auf Hochtouren, denn der herzige Hoppler soll und darf nicht alleine bleiben. Die Esel werden also schon bald noch mehr Grund haben, grosse Augen zu machen. Wenn das kein Vorgeschmack auf Ostern ist...