Aufnahme – Persönlicher Kontakt ist uns wichtig!

Jedes Pferd, jedes Pony und jeder Esel in unseren Pferdeheimen bringt seine besonderen Erfahrungen aus seinem früheren Leben mit. Viele unserer Tiere lebten in enger, respektvoller Beziehung zu ihren Besitzern, andere wurden aus schlechten Verhältnissen gerettet. Im persönlichen Kontakt mit Ihnen lernen wir die Bedürfnisse des Tieres bereits vor der Aufnahme kennen. Deshalb ist es nicht möglich, Ihr Pferd direkt per Formular bei uns anzumelden.

 

Bitte melden Sie sich beim Sekretariat: 032 959 18 90 oder per Mail:

info@philippos.ch

 

Wollen Sie Ihrem Pferd einen Lebensabend in den Weiten der Freiberge schenken, so bitten wir Sie, Ihr Pferd frühzeitig voranzumelden. Tiere, die beim Eintritt 25 Jahre oder noch älter sind, haben erfahrungsgemäss grosse Schwierigkeiten, sich an ein Leben in Freiheit zu gewöhnen.

Um bei uns auf die Warteliste aufgenommen zu werden, muss das Pferd

  • mindestens 18 und höchstens 23 Jahre alt sein
  • gesund sein
  • frei von unerwünschtem Verhalten sein, das Mensch oder Tier gefährden könnte.

 

Die monatlichen Kosten betragen knapp einen Viertel der üblichen Pensionspreise.

Wegen grossen Andrangs und langer Warteliste können zurzeit leider keine Anmeldungen von Pferden entgegengenommen werden (Esel und Ponys sind nicht betroffen)! Wir bitten um Verständnis und um etwas Geduld.