Kleine Pferdegeschichten

Das neue Pferdebüchlein ist da, wie immer reich illustriert mit stimmungsvollen Fotos und gelungenen Schnappschüssen! Mit den kleinen Pferdegeschichten laden wir Sie ein zu einer Reise in den Jura, in die einzigartige Landschaft der Freiberge und zu unseren vierbeinigen Schützlingen: den liebenswerten Eseln, den pfiffigen Ponys, die uns bisweilen ganz schön auf Trab halten, uns aber auch immer wieder zum Lachen bringen, und schliesslich zu den stolzen Pferden, die alle ihren wohlverdienten Lebensabend bei uns in der Stiftung geniessen, geborgen und wohlbehalten, im Kreis ihrer Artgenossen und in weitgehender Freiheit. Wir lassen Sie teilhaben am Alltag unserer Tiere, machen uns auf die Suche nach dem jurassischen Frühling und versuchen den geflügelten Stalkern zu entkommen, wir erzählen von Neuanfängen und folgenschweren Fehltritten, von Dickköpfen und Querschlägern, ja diesmal sogar von veritablen Abenteuern. 

Am besten lesen Sie selber, was unsere Schützlinge im letzten Jahr alles erlebt haben. Lassen Sie sich mitnehmen auf einen Spaziergang durch die Ställe und über die Weiden der Stiftung!

Unterstützen Sie die Stiftung und bestellen Sie die aktuelle Ausgabe des Büchleins!

Zur Bestellung

Nicht zuletzt berichten wir von Menschen, die eine ganz besondere Beziehung zu «ihrem» Esel, «ihrem» Pony oder «ihrem» Pferd geknüpft haben: von engagierten Patinnen und Paten. Etwa von Monsieur Luccio, der sein Patenkind jeden Samstag besucht.