Sinn & Zweck

Die Idee, die hinter der Stiftung steht, ist heute so aktuell wie vor mehr als fünfzig Jahren, zur Zeit ihrer Gründung: Auch Pferde haben ein Recht auf ein artgerechtes, würdiges Leben und Sterben. Wie bei uns Menschen lassen bei den Tieren mit zunehmendem Alter die Kräfte nach; es kommt der Tag, da sie ihre Aufgaben als Sport-, Freizeit- oder Arbeitspferd nicht mehr erbringen können.


Ist es zu verantworten, ein gesundes, aber altes Tier deshalb einfach zu töten? Wir sind klar der Überzeugung: Nein, auf keinen Fall!

Sie möchten noch mehr wissen oder Sie haben Fragen zur Stiftung? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Kontaktformular

Unsere Fürsorge gilt alten Pferden, Ponys und Eseln. In einer Charta schreibt die Stiftung ihre ethischen Grundsätze fest und bezeugt damit ihren tief empfundenen Respekt für diese Tiere

Charta